Zimmerpflanzen

Obwohl ich nicht behaupten kann, dass ich einen grünen Daumen habe, habe ich mich nach und nach mit verschiedenen Zimmerpflanzen beschäftigt. Leider haben es einige immer wieder nicht überlebt (R.I.P.), ich musste mich immer wieder mit zu feuchter und falscher Erde rumquälen, woraus dann kleine Mücken entstanden sind, so dass ich schließlich beschlossen habe, auf SERAMIS umzusteigen, nachdem ich viele guten und in meinen Augen überzeigende Argumente gelesen habe. Das Ergebnis gefällt mir ganz gut. Ich habe das Gefühl, ich muss seitdem deutlich seltener gießen und die Gießanzeigen sind für mich sehr sinnvoll. Leider zeigen sie nicht die Menge an, die gegossen werden muss. So schätze ich immer einen Viertel des Inhalts ab. Das klappt bisher ganz gut.

Neu eingezogen sind vor kurzem ein Philodendron und zwei Kakteen von Aldi, denen der Fensterplatz bisher ganz gut gefällt.

Meine geliebte „Schmetterlingsblume“ lässt sich von den anderen nicht stören.

Genießt die Sonne!

 

#zimmerpflanzen #kakteen #seramis #waswäredaslebenohnepflanzen #interior #grünerdaumen #fadenmädchen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.